Tour 2019: von Europa in die Mongolei

Selbstfahrer

Du fährst mit eigenem Motorrad oder Geländewagen, schläfst in den Städten in Hotels und auf dem Land im eigenen Zelt. Für die gesamte Strecke von München bis Ulaanbaatar pro Person EUR 8.750,-

Mitfahren im Expeditionsmobil

Du fährst als Beifahrer im Expeditionsmobil und schläfst im mit Zirbelholz luxuriös ausgebauten Lkw-Anhänger (Doppelbett 200 x 140 cm). Für die gesamte Strecke von München bis Ulaanbaatar pro Person EUR 10.750,-

Fly-in / Fly-out

Du kommst nach Thessaloniki, Istanbul, Ankara, Tiflis, Täbris, Isfahan, Samarkand, Bishkek, Almaty, Novosibirsk oder Ulaanbaatar (Beispiele für mögliche An-/Abreise) und begleitest uns für eine Teilstrecke mit eigenem Motorrad oder Geländewagen oder als Beifahrer, schläfst in den Städten in Hotels und auf dem Land im eigenen Zelt. Pro Woche und pro Person EUR 1.200,- (EUR 1.300,- Beifahrer)

Zusatz-Programm Kamel-Reiten durch die Wüste Gobi

Du willst noch was Spezielles an Deine Seidenstrassen-Tour anschliessen oder kommst nach Ulaanbaatar. Von dort fliegen wir mit einer Turboprop nach Dalanzadgad und dann mit Jeeps an den Rand der Wüste Gobi. Du schläfst in den Städten in Hotels, in Jurten und in der Wüste im "Tausend Sterne Hotel" im eigenen Schlafsack / Zelt. Pro Person EUR 2.850,- 

Was in den Preisen dabei ist & was nicht

Das ist dabei

Reiseorganisation und Reiseführung, Hotel (Doppelzimmer) und Verpflegung, das heisst Frühstück und Abendessen sowie ein lunch-Paket. Wir sprechen den Speiseplan gerne mit den Reiseteilnehmern ab und versuchen aus den lokalen Möglichkeiten immer frisch und lecker das BESTE zu machen. Der eigene kulinarische Anspruch ist hoch und daher wird das sicher keine Konservenfutter-Tour!! Sonderwünsche oder Unverträglichkeiten versuchen wir zu berücksichtigen, sofern die verfügbaren Ressourcen entlang der Route es möglich machen. Einen ordenlichen Kaiserschmarrn kriegen wir aber auch in der dürrsten Steppe hin, ..... sofern die Hühner nicht streiken.


Da der wesentliche Teil der Kosten in lokaler Währung entstehen und  der Zeitraum bis zum Beginn der Reisen lang ist, behält sich Silkroad Touring bei stärkeren Währungsschwankungen eine  Anpassung der EUR-Preise vor. 

Das ist nicht dabei

Alles was nicht bei "Das ist dabei" steht, also z.B. Visa-Gebühren, Treibstoff, Eintrittsgelder, Maut-Gebühren, Versicherungen, Flüge (Ausnahme: der Inlandsflug beim Kamelreiten von Ulaanbaatar / Dalanzadgad ist im Preis dabei!), Transporte

Hier helfen wir gerne 

Visabeschaffung, Sonderwünsche bei Hotel und Verpflegung, Satelliten-Kommunikation, Ersatzteil-Beschaffung, "Schrauber- Hilfe"

Die Tour 2019 wird etwas ganz Besonderes: 3 Monate von Europa in die Mongolei.

Geeignet  für Motorrad- und Geländewagen-Selbstfahrer, 1-2 Leute können im Lkw mitfahren.


Tagsüber fährt jeder frei. Abends oder auch erst nach 1-2-3 Tagen treffen wir uns am vereinbarten Ort, oft ein GPS-Punkt in der Steppe zum Lagerfeuer. 

Grenzen überqueren wir gemeinsam im Kovoi.


Wer keine 3 Monate Zeit hat, wählt die Fly-in / Fly-out Option für eine Teil-Strecke. 


Informiere Dich und schreib' gleich "15. Mai - 15. August 2019: Seidenstrasse" in Deinen Kalender!


Die unter "Route" gezeigten Eckpunkte sind Orientierung für die flexible Abstimmung aller Details im Teilnehmerkreis in zwei Vorbereitungs-Treffen im Januar und im März 2019.


Bei Bedarf können für Selbstfahrer geeignete Fahrzeuge auf Kauf- oder Miet-Basis organisiert werden.


Für die Fly-in / Fly-out Option kooperieren wir mit einer auf Zentralasien spezialisierten Spedition.


Mindest-Teilnehmerzahl: 5 / Höchst-Teilnehmerzahl:10

Anmeldeschluss: 15.12.2018 

Teinahmebestätigung nach Anzahlung von 30%